Italo - Young- & Oldtimerfreunde
Italo - Young- & Oldtimerfreunde

Meine Leidenschaft - la mia passione

Als junger Bursch schon vom Elternhaus intensiv mit Autos gross geworden, bastelte ich gern mit meinem Vater gemeinsam an Autos und sah als Kind nach dem Basteln auch entsprechend aus. Mit 15 Jahren bekam ich mein erstes Moped. Naja, es war stets zu langsam und schnell fand sich eine Gruppe von Burschen, die sich gemeinsam belesen haben, 2- Takt- Motore zu tunen.... natürlich vorerst unter Anleitung unserer erfahrenen Väter.

 

Die Berufswahl fiel somit nicht schwer. Ich wurde KFZ- Mechaniker, absolvierte nach Jahren der Praxis ein "Studium" als KFZ- Meister und stieg mit 18 Jahren auf Autos um, sagte Zweirädern völlig ab. Mein erstes Auto war ein FIAT 125 spezial. Und seither haben mich italienische Autos in Ihren Bann gezogen, trotz oder gerade wegen ihres speziellen Wesens. Wie ich schon oft sagte, widerspiegeln sie italienische Lebensweise, temperamentvolle Motore, extravagantes Design, verspieltes Interieur, grosszügige Qualitätsauslegung bei der Verarbeitung des Blechkleides, jedenfalls bis Mitte/ Ende der 80er Jahre. Sie haben das gewisse Etwas, welches man bei anderen Herstellern vergebens sucht.

 

Aktuelles

  • Eine Giulia GTA 

... Bj. 1968 hat einen neuen Wertrekord erzielt.....

168000€ .....

---------------------------------------------

  •  Alfa Romeo Montreal

... Preise steigen stetig ..... zugreifen lohnt sich, bevor sie unbezahlbar sind.

---------------------------------------------

  • Alfa Zagato RZ

... Preise stabil bis etwas zurück gegangen. Auch eine gute Chance, einen gut erhaltenen RZ / SZ zu erwerben.

---------------------------------------------

  •  FIAT 131 RACING Volumetrico Abarth

... es gibt wenige, ...... und ihr Preis steigt unaufhaltsam

---------------------------------------------

  • FIAT DINO cabrio

...unbedingt zuschlagen, wenn es sich ergibt .......

---------------------------------------------

  • Lancia Flavia Convertibile

... ein seltener Zeitgenosse, expotentielles Wertsteigerungsobjekt, das gilt für alle div. Lancias, denn es ist durchgesickert, dass die Marke Lancia zugunsten des restlichen Konzerns geopfert werden soll, so öffentliche Medienquellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Assmann